TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 134 Gäste online

Facebook



E1: Unnötige Niederlage gegen einen Gegner auf Augenhöhe! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: MM2   

Unnötige Niederlage gegen einen Gegner auf Augenhöhe

E1-Jugend
18.11.2017 - 11:00 Uhr
SV Sevelen - TSV Nieukerk 
Endergebnis: 7:4 (3:4)


Die enttäuschende Niederlage gegen den SV 1913 Walbeck aus der vergangenen Woche wurde aufgearbeitet. Motiviert bis unter die Haarspitzen fuhren wir am heutigen Samstag zum Auswärtsspiel nach Sevelen.

Personell leider gebeutelt, mussten wir u.a. auf der Torhüterposition umstellen.

Wir legten auch los wie die Feuerwehr und ließen dem SV Sevelen kaum Luft zum Atmen. Zielstrebig bauten wir unsere Angriffe auf. Mit dem Glück des Tüchtigen führten wir nach knapp 20 Minuten völlig verdient mit 0:4.

Was danach passierte, können sich die Kids und auch das Trainerteam nicht erklären.

Zunächst gelang Sevelen der Anschlusstreffer durch eine Bogenlampe. Danach gab es aufgrund eines "Flitzers" ;-) eine kurze Unterbrechung.

Irgendwie verloren wir zu diesem Zeitpunkt unseren Rhythmus und bekamen noch vor dem Halbzeitpfiff zwei Treffer eingeschenkt. Mit 3:4 gingen wir in die Kabine.

Das Trainerteam versuchte nochmal alles. Motivieren, Spannung aufbauen, Einzelgespräche. Die Kids wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen.


Die zweiten 25 Minuten begannen eigentlich ganz gut und wir hatten Chancen, die Führung wieder auszubauen. Aber der gut aufgelegte Sevelener Torhüter hatte etwas dagegen.

Sevelen wiederum war leider deutlich konsequenter vor dem Tor und drehte das Spiel. Es ging zwischenzeitlich hin- und her, aber die Tore schossen die Kids aus Sevelen.


Am Ende hatten wir mit 7:4 das Nachsehen und müssen uns nun für die nächste Aufgabe beim Auswärtsspiel in Straelen vorbereiten.

Getreu dem Motto: Mund abwischen, weitermachen!!!


Für den Bericht:

MM2, 18.11.2017