TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 170 Gäste online

Facebook



Marcus Brandt knackt die 50 m Marke PDF Drucken E-Mail

Der 15 jährige Diskuswerfer des TSV Nieukerk knackte nach vielversprechenden Wettkämpfen in den letzten Wochen nun erstmals die 50 m Marke.
Bei der wichtigsten Wurfveranstaltung der Verbände Nordrhein und Westfalen, des LVN-Werfercups in Düsseldorf, siegte Marcus in der Klasse M15 und stellte mit 51,78 m eine neue Bestleistung auf. Ein weiterer Wurf über die 51 m Linie zeigen dass die Weite keine Eintagsfliege war.
Am kommenden Wochenende trifft Marcus bei den Halleschen Werfertagen auf die besten Diskuswerfer  Deutschlands  seiner Altersklasse. Momentan hat nur Marc Salzer/ Nürtingen die  1 Kg Scheibe mit knapp 53,00 m weiter geworfen. Bei dieser Veranstaltung wird auch Tim Spauschus in der Klasse Männlichen Jugend B an den Start gehen. Tim muss allerdings ca. 48 m werfen um in den Endkampf der besten acht Werfer zu kommen.
Marcus Brandt belegt im Kugelstoßen, ebenfalls mit neuer Bestleistung von 13,91 m, den 2. Platz.
Meike Ververs, die nach 6-wöchiger Verletzungspause wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen konnte, warf den Speer bei der Weiblichen Jugend B auf 40,68 m, und steigerte dabei ihre Bestleistung um  einen Meter. Gleichzeitig löschte sie hiermit den 31 Jahre alten Vereinsrekord von Marlies Hinsen aus.
Auch bei Nina Spauschus ist ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar. In der Altersklasse W14 steigerte sie zunächst ihre Bestleistung im Speerwerfen auf  27,36 und belegte damit den ersten Platz. Danach schleuderte sie den 1 Kg Diskus auf 25,05 m womit sie Dritte wurde.