TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 66 Gäste online

Facebook



David Geißels erzielt neuen Kreisrekord PDF Drucken E-Mail

Knapp 150 Teilnehmer kamen zum Mehrkampftag des TSV Nieukerk. Durch den späten Termin waren es weitaus weniger Sportler als in den Jahren zuvor. Kühle Witterung und starker Gegenwind beim Sprint ließen insgesamt keine guten Sprintzeiten zu.

In der A-Schülerklasse wurde gleichzeitig die Kreismeisterschaft ausgetragen. Die Titel im weiblichen Bereich gingen an Annika Polfers und Sonja Hönnekes vom KSV Kevelaer. Im männlichen Bereich dominierten die Athleten des TSV Nieukerk.

Im Vierkampf der Schüler M15 stellte der 15-jährige Wachtendonker, der für den TSV Nieukerk an den Start geht, einen neuen Kreisrekord der Schüler M15 auf. Er löschte damit die Bestmarke vom Nieukerker Florian von Gruchalla aus dem Jahre 2003 aus. Dank seiner Einzelleistungen 100 m/12,0 sec, 6,01 m/Weitsprung, 1,66 m/Hochsprung und 14,73 m/Kugelstoßen liegt die neue Marke  nun bei 2318 Punkten. Ebenso wie David gewann auch Marcus Brandt (M14) die Kreismeisterschaftswertung. Er erzielte  2045 Punkte, wobei er im Kugelstoßen mit 12,34 m ein tolle weite erzielte. Neben vielen guten Einzelleistungen sind die 4,26 m im Weitsprung von Jana Böttger (W11) und die 39,0 m im Schlagballwurf von Julia Trienekens (W11) erwähnenswert. Ebenso die Dreikampfleistung (1372 P.) von Simon Geißels und der Schlagballwurf (49,0 m) von Jan-Marek Friedrich (M10)