TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 71 Gäste online

Facebook



Sieben Kreismeistertitel und drei Vereinsrekorde für B und C Schüler/innen PDF Drucken E-Mail

Das war schon eine große positive Überraschung, was die Nieukerker B Schülerinnen im Gocher Hubert Houben Stadion ablieferten.  Nicht nur das die Mädchen fünf Kreismeistertitel erringen konnten, nein sie löschten auch noch drei hochkarätige Vereinsrekorde aus, die schon 29 bzw. 30 Jahre alt waren.

Nina Spauschus gewann den Dreikampf der Schülerinnen W13 mit 1431 Punkten, wobei die neue Bestleistung im Schlagballwurf von 52,00 m besonders viele Punkte brachten. Den alten Vereinsrekord von Sylvia Gaubitz aus dem Jahre 1979 übertraf sie um 12 Punkte. Im Vierkampf belegte Nina den 2. Platz mit 1825 Punkten. Im Hochsprung (1,32 m), Weitsprung (4,26 m) und stellte sie weitere neue Bestleistungen auf. Ebenfalls erfolgreich war Jana Hankammer. Sie belegte Im Dreikampf 1326 P. und im Vierkampf (1694 P.) den 7. Platz.

Bei den Schülerinnen W12 siegte Anna Lisa Hils im Dreikampf (1385 P.) und im Vierkampf (1779 P.), wobei sie im 75 m Lauf (11,18 sec.), im Hochsprung (1,32 m) und im Schlagballwurf (43,0 m) neue Bestleistungen aufstellte. Lena Heimes war über 75 m in 10,95 sec. sogar noch schneller. Lena wurde 4. im Dreikampf (1295 P) und 5. im Vierkampf (1610 P.)

Als B-Schülerinnen mit Nina Spauschus, Anna Lisa Hils, Jana Hankammer, Lena Heimes und Miriam Bergmann gewannen die Mannschaftswertung im Dreikampf (6.690 P.) genauso wie im Vierkampf (8.422 P.) und löschten dabei die alten Vereinsrekorde aus dem Jahre 1980 aus.

Die Titel 6 und 7 gingen auf das Konto von Simon Geißels. Er gewann den Dreikampf mit 1327 Punkten ebenso wie den Vierkampf mit 1733 Punkten. Neue Bestleistungen erzielte er über 75 m (10,54 sec.) im Ballwurf (48,5 m) und im Hochsprung mit 1,36 m.

Erfreulich waren die Ergebnisse bei den C-Schülerinnen. Hier belegte Jana Böttger im Dreikampf den 3. Platz mit 1195 Punkten, vor Julia Trienekens (1147 P.). Michelle Kleinert belegte den 7. Platz. Im Vierkampf wurde Julia Sechste (1351 P.), vor Michelle mit 1347 Punkten und Jana mit 1340 Punkten.

Jana steigerte ihre Bestleistung über 50 m auf 8,07 sec, Julia steigerte sich im Schlagballwurf um 4 Meter auf nunmehr 33,5 m. Gemeinsam mit Nina Schlögl und Laura Funk belegte die C-Schülerinnen Mannschaft mit 5267 Punkten den 3. Platz.

Marten Kaufels wurde im Vierkampf der Schüler M10 Vize-Kreismeister mit 1245 Punkten. Außerdem belegte er im Dreikampf den 4. Platz. Jan Marek Friedrichs belegte mit 982 Punkten den 3. Platz im Dreikampf genauso wie im Vierkampf (1229 Punkte). Jonas Diepers wurde Sechster im Dreikampf  (908 P.) und Achter im Vierkampf (1106 P.). Die C-Schüler Jan Marek Friedrichs, Marten Kaufels, Jonas Diepers, Henning Mager und Niklas Haase wurde Vize-Mannschaftskreismeister mit 4534 Punkten.