TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 66 Gäste online

Facebook



Aktuelles aus der Leichtathletik-Abteilung
Große Steigerung für Julia Trienekens PDF Drucken E-Mail

Bei den Kreis Langstreckenmeisterschaften in Wachtendonk konnte Julia Trienekens vom TSV Nieukerk überzeugen. Über die 2000 m Strecke benötigte Sie 9:16,8 m, steigerte sich hierbei um 32,2 sec. gegenüber dem Vorjahr und belegte hiermit den 4. Platz in der Altersklasse W11

 
Lukas Seegers und Florian van Dijck mit neuen Bestleistungen PDF Drucken E-Mail

Traditionell starten die Nieukerker Leichtathleten beim Werfertag der VSG Duisburg und gewannen 5 Siegerpokale.

Florian van Dijck steigerte seine 2 Jahre alte Bestleistung im Diskuswerfen auf nunmehr 47,88 m was gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord bedeuten. Bei seinen  Würfen jenseits der 50m Marke trat er leider auf die Ringkante. Im Kugelstoßen er Männer katapultierte er die 7,26 kg schwere Kugel auf 13,66 m.

Lukas Seegers steigerte gleich 4x seine Bestleistung im Speerwerfen mit dem 700 g schweren Gerät. Seine beste Leistung wurde mit 44,15 m gemessen was ihm den 2. Platz einbrachte. Ein weiter Wurf von knapp 46 m wurde leider für ungültig erklärt. Nun fehlen ihm lediglich noch 85 cm zur Quali für die Jugend-Nordrheinmeisterschaft in Kevelaer.

Bei den M14 gab es einen Doppelsieg für Marcus Brandt. Er siegte im Kugelstoßen mit 11,78 m und im Diskuswerfen mit der neuen Bestleistung von 35,83 m. Sein bester Wurf war weit hinter der 40 m Marke, jedoch außerhalb des Sektors.

Einen Nieukerker Sieg gab es im Diskuswerfen der Schülerinnen W 13. Nina Spauschus gewann den Wettbewerb mit 23,13 m, vierte im gleichen Wettbewerb wurde Miriam Bergmann mit 19,02 m. Im Speerwerfen belegte Nina Spauschus den 2. Platz mit 27,98 m

 
Harald Giese wirft den Speer auf 42,28 m PDF Drucken E-Mail

Beim Werfertag der Assindia Essen konnte Harald Giese, Senioren-Speerwerfer des TSV Nieukerk, erstmals schmerzfrei den 700 g Speer durch das Hallo – Stadion schleudern. Gleich 5 x übertraf er seine bisherige Jahresbestleistung um schließlich mit 42,28 m eine Top-Leistung für einen Speerwerfer der Klasse M50 zu erzielen. Hiermit belegte er in einem großen Teilnehmerfeld den 2. Platz. Für die Quali zur Deutschen Seniorenmeisterschaft fehlen im nunmehr nur noch 22 cm.
Am kommenden Wochenende beim Saisonauftakt in Wuppertal wird Harald Giese abermals versuchen die Norm zu knacken. Gleiches gilt für Rolf Geissels, dem in der Altersklasse M40 lediglich noch 16 cm fehlen. Vielleicht schaffen es beide im Doppelpack.

 
David Geissels erzielt Vereinsrekordfür den TSV Nieukerk im Achtkampf PDF Drucken E-Mail

Bei den Mehrkampftagen des LAV Bayer Uerdingen setzte sich besonders der 15-jährige David Geissels sehr gut in Szene.

Dank einer ausgeglichenen Leistung in 6 der 8 Disziplinen erzielte er mit 4039 Punkten einen neuen Vereinsrekord für den TSV Nieukerk. Neben der guten Hochsprungleistung von 1,62 m, dem Weitsprung von 5,55 m, dem Stabhochsprung von 2,40 m stach besonders die Speerwurfleistung von 40,47 m heraus. Wenn David seine Schwäche im Diskuswerfen in den Griff bekommt sind sogar 4300 Punkte und mehr demnächst drin.

Im Fünfkampf der Männlichen Jugend B erzielte Alexander Jansen 2703 Punkte und stellte im Hochsprung mit 1,60 m, über 100 m in 12,18 sec. Und im Kugelstoßen mit 12,43 m gleich drei weitere neue persönliche Bestleistungen auf.

Im Siebenkampf der Frauen eröffnete Daniela Gubbels mit 4189 Punkte die Saison. Erfreulich hier die Hochsprungleistung von 1,58 m, die Hürdenzeit von 15,68 sec. und die 5,48 m im Weitsprung. Sara Cleve erzielte 3564 Punkte und stellte damit eine neue persönliche Bestleistung auf, genauso wie im Hochsprung mit 1,54 m.

 
Tim Spauschus und Marcus Brandt siegen in Mülheim PDF Drucken E-Mail

Der Regen machte einen Strich durch die Rechnung. Erstmals sollte der 1 kg Diskus über die 50 m Marke fliegen. Das schlechte Wetter ließ es jedoch nicht zu. Trotzdem konnte der Nieukerker Diskuswerfer Tim Spauschus (M15) mit seiner Leistung von 47,91 m zufrieden sein, die ihm den Sieg beim Werfertag der TV Einigkeit Mülheim einbrachte.

Gleich drei Siege konnte Marcus Brandt in der Alterklasse M14 einheimsen und stellte dabei drei neue Bestleistungen auf. Zunächst gewann er das Speerwerfen mit 31,83 m, danach das Kugelstoßen mit 12,08 m und zum Schluss auch noch das Diskuswerfen mit 35,53 m. Besonders die Kugelstoß- u. Diskusleistung lassen für diese Saison einiges erwarten.

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>

Seite 50 von 52