TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 56 Gäste online

Facebook



Aktuelles aus der Leichtathletik-Abteilung
Daniela Gubbels auf dem Siegertreppchen PDF Drucken E-Mail

 Wie bereits bei den Nordrheinmeisterschaften vor 14 Tagen schaffte Daniela bei den Westdeutschen Meisterschaften in Dortmund den Sprung auf das Siegertreppchen.

Im Weitsprung der Frauen belegte sie mit 5,49 m den 6. Platz. Über 60 m Hürden konnte sie sich gegenüber Leverkusen erheblich steigern und belegte im Endlauf in 9,43 sec. den 8. Platz

 
Nieukerker Diskuswerferin Christina Nick – Nordrhein-Vizemeisterin PDF Drucken E-Mail

 Nachdem Christina Nick sich im Sommer 2008 nicht für Deutschen Meisterschaften in Berlin qualifizieren konnte fehlte bei ihr sichtlich die Motivation bei den vielen Trainingseinheiten konzentriert zu arbeiten. Zwangsläufig waren die Weiten, die Christina mit dem 1 Kg Diskus in den letzten 6 Monaten erzielte, ziemlich weit hinter ihren Möglichkeiten geblieben.

In den Wintermonaten begann sie wieder mit zusätzlichem Krafttraining und es ging wieder ein wenig aufwärts. Technisch wurden die Drehungen immer besser, lediglich beim Abwurf gab und gibt es weiterhin Probleme.

Bei den Nordrhein-Winterwurfmeisterschaften präsentierte sich Christina bereits jetzt wieder auf Vorjahresniveau. Trotz Erkältung und trotz einer Knieverletzung gelang ihr in Leverkusen mit 35,41 m eine ansprechende Leistung. Weitere Würfe über 35,00 m belegen ihre wieder gewonnene Konstanz. Belohnt wurde sie hierbei mit ihrer besten Platzierung bei überregionalen Meisterschaften. Sie belegte bei widrigen Wetterbedingungen (strömender Regen) den hervorragenden 2. Platz.

Daniela Gubbels ging gleich in zwei Disziplinen an den Start. Im Weitsprung lieferte Daniela einen ansprechenden Wettkampf ab. Mit 5,56 m wurde sie Siebte. Wenn sie

beim Absprung noch ein wenig steigen würde sind Weiten von 5,80 m und mehr durchaus denkbar.

Im Vorlauf über 60 m Hürden der Frauen wurde sie Fünfte in 9,74 sec. und qualifizierte sich für den Endlauf. Hier konnte sie sich auf 9,64 sec. steigern und wurde Achte in dem starken Teilnehmerfeld.

 
<< Start < Zurück 51 Weiter > Ende >>

Seite 51 von 51