Marcus Brandt wirft den Diskus 44,83 m Drucken

Beim Werfertag der DJK Witten-Annen glänzte Marcus Brandt/TSV Nieukerk (M14) mit zwei neuen Bestleistungen. Seinen Hausrekord im Diskuswerfen (1 Kg) steigerte er um zwei Meter auf 44,83 m. Hiermit belegt er in Deutschland aktuell den fünften Platz und bisher haben lediglich vier 14-jährige  Diskuswerfer aus dem Kreis Kleve jemals weiter geworfen.
Im Kugelstoßen (4 Kg) steigerte er sich ebenfalls. Mit 12,16 m gewann der den Wettbewerb in der Klasse M14