TSV-Nachwuchs erfolgreich

  • TSV-Nachwuchs erfolgreich
  • TSV-Nachwuchs erfolgreich

Nach langer Zeit konnte endlich wieder eine Tischtennis-Meisterschaft für die Jugend ausgetragen werden - und auch die TSV-Nachwuchsspieler waren hier sehr erfolgreich!

Am Wochenende 11./12.09.2021 wurde die Kreismeisterschaften im Tischtennis-Kreis Krefeld zeitgleich für die verschiedenen Altersklassen in Straelen und Anrath durchgeführt. Unter den insgesamt ca. 70 Teilnehmer/innen aus elf Vereinen waren auch zehn Spielerinnen und Spieler vom TSV Nieukerk.

Unsere beiden Mädchen 18 (Geraldine und Nele) waren leider die beiden einzigen Teilnehmerinnen in dieser Altersklasse und konnten somit nicht um den Kreismeister-Titel spielen - aber beide sind direkt für die Bezirksmeisterschaft Ende Oktober in Wuppertal qualifiziert.

In der Altersklasse Jungen 15 waren mit Maxim, Adrian und Lasse gleich drei TSV-Spieler in Anrath aktiv. Mit einer guten 2:2-Bilanz holten Maxim und Adrian jeweils den dritten Platz in der Vorrunden-Gruppe, der leider nicht zum Einzug ins Viertelfinale reichte. Für Lasse war die Konkurrenz in seinem ersten Jungen-15-Jahr (und seiner zweiten Saison überhaupt) noch etwas zu groß, so dass er das Turnier mit neuen Erfahrungen, aber ohne Sieg, abschloss.

Noch erfolgreicher waren unsere jüngeren Spieler in den Altersklassen Jungen 13 und Jungen 11, die beide in Straelen um die Pokale spielten. Bei den Jungen 13 schieden leider auch Magnus (2:2 Siege), Daniel (1:3 Siege) und Lennart (1:2 Siege) nach starken Leistungen in der Vorrunde aus. Elia - der auch als einer der Favoriten ins Turnier gestartet war - setzte sich dagegen problemlos mit 3:0 Siegen in der Vorrunde durch und auch im Viertelfinale ging er locker durch. Mit einem Sieg im Halbfinale konnte sich Elia bereits einen der drei Pokale sichern - und das gelang mit einem knappen 3:1-Sieg in einem hochspannenden Spiel gegen den starken Gegner Jonah vom TTC BR Schaephuysen dann auch! Im Finale wartete mit Lucas vom TTF Rhenania Königshof ein weiterer sehr starker Gegner, der sich in hart umkämpften Sätzen letztlich den Titel holen konnte. Doch auch Elia war mit seinem Silber-Pokal richtig zufrieden!

Bei den Jüngsten trat Jakob zum ersten Mal bei einem Turnier an - und das nach nur wenigen Wochen Training bei uns im Verein. Leider waren insgesamt nur vier Jungs in Straelen dabei, um den Kreismeister Jungen 11 zu ermitteln. Nach den ersten beiden Spielen, die sowohl Jakob als auch Vincent aus Meerbusch mit zwei klaren Siegen gegen Josh aus Anrath und Henrik aus Straelen erfolgreich gestalten konnten, kam es somit trotz Gruppenspielen zu einem "richtigen" Finale zwischen Jakob und Vincent. Hier zeigte sich, dass Vincent schon seit mehr als zwei Jahren aktiv trainiert und auch schon ein paar Meisterschaftsspiele bestritten hat. Jakob zeigte eine richtig starke Leistung, aber für die Kreismeisterschaft reichte es noch nicht. Doch auch hier überwiegt ganz klar die Freude über den silbernen Pokal.

Mit diesen tollen Leistungen haben sich neben Geraldine und Nele auch Elia und Jakob für die Bezirksmeisterschaft am Ende der Herbstferien qualifiziert.

Noch wichtiger ist aber, dass alle Kinder und Jugendliche endlich wieder an Spielen und Turnieren teilnehmen können. In Straelen und Anrath hat sich klar gezeigt, wie froh alle darüber waren.

Einen ausführlichen Bericht mit allen Siegerlisten gibt es auch beim Verband selbst unter https://nrw-tischtennis.de/endlich-wieder-ein-turnier.


  • 0 28 33 / 39 23
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mittwochs 17:00-19:00
© 2022 TSV 95/10 Nieukerk e.V.

Menü Mobil