Andreas Krienen neuer Tischtennis-Vereinsmeister

3. Advent: Vereinsmeisterschaft der Tischtennis-Herren des TSV Nieukerk. 12 Spieler kämpfen um die Nachfolge von Vorjahressieger Thomas Klüners, der die erfolgreiche Titelverteidigung geplant hatte.

Nach jeweils fünf Spielen in den beiden Vorrundengruppen ging es weiter mit dem Viertelfinale. Und hier wartete dann gleich das Duell des Titelverteidigers gegen den Turnierfavoriten - mit einem 3:1-Erfolg konnte Andreas Krienen den Vorjahressieger Thomas Klüners aus dem Wettbewerb werfen. Sogar fünf Sätze brauchte Ralf Schmidt für seinen Erfolg über Jürgen Pricken, wesentlich deutlicher waren da die 3:0-Siege für Frank Huylmans (gegen Christian Kaltenecker) und Klaus Verhoeven (gegen Marcel Pescher).

Im Halbfinale dann wieder ganz unterschiedliche Wege ins Finale: Andreas Krienen schlägt Ralf Schmidt trotz knappen Sätzen klar mit 3:0, Frank Huylmans erkämpft sich gegen den erkrankten Klaus Verhoeven mit 11:9 den fünften Satz und zieht damit mit einem 3:2-Sieg ins Finale ein.

Und in diesem Finale gewinnt Andreas Krienen souverän mit 3:0 und wird somit seiner Favoritenrolle gerecht. Andreas holt damit seinen fünften Vereinsmeister-Titel in den letzten neun Jahren (2011, 2013, 2015, 2017 und 2019).

Nach hartem sportlichen Kampf fand der Sonntag ein gemeinsames, erholsames Ende bei der traditionellen Weihnachtsfeier im Landgasthaus Wolters.

Ergebnis Herren-Vereinsmeisterschaft 2019/20:
1. Andreas Krienen
2. Frank Huylmans
3. Klaus Verhoeven
3. Ralf Schmidt
5. Jürgen Pricken
6. Marcel Pescher
7. Thomas Klüners
8. Christian Kaltenecker
9. Jens Kaltenecker
10. Theo Klaessen
11. Tim Hankammer
12. Christian Möller



  • 0 28 33 / 39 23
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mittwochs 17:00-19:00
© 2022 TSV 95/10 Nieukerk e.V.

Menü Mobil