TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 35 Gäste online

Facebook



Gute Leistungen bei kaltem Wetter/Neun Kreismeistertitel PDF Drucken E-Mail

Beim Frühjahrswerfertag kamen erstmals nach langer Zeit weniger Werfer als in den Vorjahren. Das kalte Wetter ließ bisher kaum Training mit den Speeren und Disken zu. Folglich waren nur wenige Aktive gewillt sich bei Temperaturen um 0 Grad mit der Konkurrenz zu messen.

Hervorragend präsentierte sich aus Nieukerker Sicht Meike Ververs (WJB). Sie steigerte ihre Bestleistung im Speerwerfen auf 39,68 m. Tim Spauschus (MJB) warf den Diskus auf die neue Bestleistung von 42,29 m, Lukas Seegers (MJB) warf den 700 g Speer auf tolle 50,53 m und scheiterte nur knapp am Kreisrekord. Markus Brandt (M15) gewann das Kugelstoßen mit neuer Bestleistung von 13,29 m und das Diskuswerfen mit 45,72 m. Nina Spauschus gewann das Speer- u. Diskuswerfen der Schülerinnen W14. Anna Lisa Hils  (W13) siegte im Kugelstoßen und Diskuswerfen.
Simon Geißels im Speerwerfen der Schüler M14, Bruder David gewann das Kugelstoßen der MJB:

Mit Alexander Jansen, Tim Spauschus, Marcus Brandt, Meike Ververs, Nina Spauschus, Anna Lisa Hils, Jonas Diepers und Mirco van Bergen errangen Nieukerker Athleten 9 von 14 möglichen Kreismeistertiteln.