TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 66 Gäste online

Facebook



Lukas Seegers und Florian van Dijck mit neuen Bestleistungen PDF Drucken E-Mail

Traditionell starten die Nieukerker Leichtathleten beim Werfertag der VSG Duisburg und gewannen 5 Siegerpokale.

Florian van Dijck steigerte seine 2 Jahre alte Bestleistung im Diskuswerfen auf nunmehr 47,88 m was gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord bedeuten. Bei seinen  Würfen jenseits der 50m Marke trat er leider auf die Ringkante. Im Kugelstoßen er Männer katapultierte er die 7,26 kg schwere Kugel auf 13,66 m.

Lukas Seegers steigerte gleich 4x seine Bestleistung im Speerwerfen mit dem 700 g schweren Gerät. Seine beste Leistung wurde mit 44,15 m gemessen was ihm den 2. Platz einbrachte. Ein weiter Wurf von knapp 46 m wurde leider für ungültig erklärt. Nun fehlen ihm lediglich noch 85 cm zur Quali für die Jugend-Nordrheinmeisterschaft in Kevelaer.

Bei den M14 gab es einen Doppelsieg für Marcus Brandt. Er siegte im Kugelstoßen mit 11,78 m und im Diskuswerfen mit der neuen Bestleistung von 35,83 m. Sein bester Wurf war weit hinter der 40 m Marke, jedoch außerhalb des Sektors.

Einen Nieukerker Sieg gab es im Diskuswerfen der Schülerinnen W 13. Nina Spauschus gewann den Wettbewerb mit 23,13 m, vierte im gleichen Wettbewerb wurde Miriam Bergmann mit 19,02 m. Im Speerwerfen belegte Nina Spauschus den 2. Platz mit 27,98 m