TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 82 Gäste online

Facebook



Saisonauftakt im Rollkunstlauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hartmut Lahme   

Der erste Wettbewerb der neuen Saison für die Nieukerker Rollkunstläuferinnen war der Niederrhein-Pokal, diesmal ausgerichtet von der RESG Walsum. Drei junge Damen machten sich auf den Weg in die Duisburger Rollsporthalle: Verena Lahme (Kunstläufer), Juliane Wipperfürth (Figurenläufer) und Kerstin Sillekens (Freiläufer).

Alle drei waren im Kombinationswettbewerb gemeldet, mußten also sowohl das Pflicht- als auch das Kürprogramm absolvieren.


alt

Juliane, Verena und Kerstin mit Petra Gutowski

Verena zeigte eine gute Saisonauftaktleistung, besonders in der Präsentation der erstmals vorgestellten neuen Kür, und belegte die Plätze 4  in der Pflicht, 5 in der Kür und 4 in der Kombination. Juliane beherrscht die Pflichtfiguren der Figurenläuferklasse inzwischen tadellos, und konnte sich im Pflichtwettbewerb auf Platz 1 platzieren. In der Kür zeigte sie sich stark verbessert zum Vorjahr, mußte aber einen Sturz hinnehmen und kam auf einen guten 5ten Kürplatz. In der Kombination konnte sie aber einen Treppchenplatz retten und kam auf einen sehr schönen zweiten Platz. Kerstin wurde nach zwei größeren Fehlern 11te in der Pflicht, kam auf Rang 8 in der Kür und ebenfalls auf Rang 8 in der Kombination.

alt

alt

Juliane auf dem Treppchen: Siegerehrung Pflicht und Kombination

Nach der langen Winterpause ist der erste Wettbewerb für die Läuferinnen eine wichtige Standortbestimmung, jetzt können wir die Trainingsinhalte noch genauer abstimmen. Die nächste Bewährungsprobe kommt aber schon bald: Am zweiten Aprilwochenende folgt mit dem WWW-Pokal in Wesel der nächste Wettkampf. Dann ist für den TSV auch ein großes Team von 12 Läuferinnen am Start.