TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 74 Gäste online

Facebook



Tim Spauschus - Nordrhein-Vizemeister PDF Drucken E-Mail

Mit der kleinsten Mannschaft der letzten Jahre reisten die Nieukerker Leichtathleten zu den Nordrhein-Meisterschaften ins Grenzlandstadion nach Mönchengladbach. Lediglich zwei Athleten konnten sich für die Landesmeisterschaften qualifizieren.  Beider aber kehrten mit Medaillen  zurück.

Tim Spauschus galt im Vorfeld als heißer Medaillenkandidat. Bereits im ersten Durchgang zeichnete sich ab, dass die Plätze unter Rafael Vallery/SSF Bonn und Marcus Brandt/Korschenbroicher LC aufgeteilt werden. Tim gelang mit Würfen über 46 m ein guter Start und war damit zunächst Dritter. Im dritten Versuch steigerte er sich auf 48,46 m. Hiermit schob er sich auf den zweiten Platz. Trotz weiterer guter Versuche von ca. 47 m konnte er den führenden Rafael Vallery  (49,04 m) nicht mehr gefährden und wurde somit Vizemeister im Diskuswerfen der Männlichen Jugend B.

Meike Ververs startete im Speerwurf der Weiblichen Jugend A. Wie bei den meisten Teilnehmerinnen kam auch Meike an diesem Tag nicht gut zurecht. Im Einwerfen lief es schon nicht besonders. Im Wettkampf flog der 600 g zumindest auf 35,98 m was ihr zeitweise den zweiten Platz einbrachte. Im Letzten Durchgang wurde sie von einer Konkurrentin um einige Zentimeter übertroffen und musste sich somit mit der Bronzemedaille zufrieden geben.