TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 82 Gäste online

Facebook



D-Junioren in Rees PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Florian van Dijck   

Den restlichen Vormittag nutzten wir ein wenig zur Erholung( abchillen am Rhein, Eis essen usw.).Um 15:00 Uhr starteten wir dann endlich mit dem D- Junioren Turnier, bei dem wir mit 2 Mannschaften angetreten sind. Aus den 16 mitgereisten Spielern konnten wir Jahrgangsmannschaften bilden. So hatten wir meiner Meinung nach zwei gleich starke Mannschaften .Dann ging es los. Beide Mannschaften verloren gleich das erste Spiel. Mein Job war schon in Gefahr und Bernhards natürlich auch. Doch dann die Überraschung. Beide Mannschaften spielten stark auf und es ging nicht ein Vorrundenspiel mehr verloren, so das am Ende des Tages der 99er Jahrgang als Gruppenerster und der 98er Jahrgang als Gruppenzweiter dastand. Am nächsten Morgen standen dieViertelfinalspiele an. Doch wir hatten schon vorher unsere Schwierigkeiten die erschöpften Spieler auf den Punkt fit zu bekommen. Otto Bode machte unsere beiden Torhüter fit. Carsten Schliewa und Rolf Zakrzewski kümmerten sich um die Massagearbeiten. Sie hatten wohl schon eineVorahnung, denn beide Viertelfinals gingen ins Elfmeterschießen. Drama pur. So sah es auch unser erster vorsitzender Hans Hubert Hammelstein und die vielen Eltern die bereite am frühen Morgen eingetroffen sind, um unsere Jungs ganz toll zu Unterstützen. Die 98 er mussten sich mit Pech (Pfostenschuss) geschlagen geben.

So jetzt waren die 99 er dran und das Wunder geschah. Wir standen mit einer Mannschaft im Halbfinale und alle 16 Jungs lagen sich in den Armen und tanzten Humba, Humba!!!

Im anschließendem Halbfinalspiel mussten wir uns dann mit viel Pech knapp geschlagen geben .Die darauf folgenden Platzierungsspiele konnten von beiden Mannschaften gewonnen werden, so das wir am ende mit einem 3. und 5. Platz abgeschlossen haben.