TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 40 Gäste online

Facebook



Saisonauftakt der Rollkunstläuferinnen in Recklinghausen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hartmut Lahme   

Als ersten Wettkampf in der Saison 2012 hatten sich die Nieukerker Rollkunstläuferinnen in diesem Jahr den „Recki-Pokal“ in Recklinghausen ausgesucht. Hier trafen sie auf starke Konkurrenz, vor allen von den westfälischen Vereinen rund um Recklinghausen und Dortmund.

Für Lynn Molderings und Marie Bork war es der erste Wettbewerb außerhalb der heimischen Trainingsbahn, umso überraschender das souveräne Auftreten der beiden, das mit Rang 3 für Lynn (Minis 1 Gr. 4) und Rang 4 für Marie (Minis 1 Gr. 2) belohnt wurde. Jule Marie Fuchs bei den Minis 2 war zum ersten Mal in der nächsthöheren Leistungsstufe am Start. Für den ersten Auftritt mit etwas schwierigeren Elementen machte sie ihre Sache gut und erzielte einen schönen 6.ten Platz in Gr.3

Victoria Nießen und Emma Sibben waren wie im letzten Jahr bei den „Anfängern Kür“ am Start. In Gruppe C2 zeigten beide Mädchen gute Kürprogramme ohne größere Fehler. Besonders Vicky konnte mit sicherem und mutigem Laufen punkten und einen schönen 4ten Platz erzielen. Emma wurde in der gleichen Gruppe 8te.

Auch bei den Freiläufern waren mit Kerstin Sillekens und Julia Vierkötter zwei Läuferinnen vom TSV dabei. Kerstin zeigte eine gelungene Kür und kam in Gr. 1auf Platz 5. Für Julia war es der erste Start bei den Freiläufern. Umso erfreulicher, dass sie einen tollen dritten Platz in Gr. 4 schaffte!

Juliane Wipperfürth ging in der Kunstläuferklasse an den Start. Auch sie kam ohne Sturz durch ihr Kürprogramm und belegte Rang 8 in Gr.1.

„Ein sehr guter Saisonauftakt für unsere Abteilung“ so das Resümée von Trainerin Petra Gutowski, „ da wir es mit enorm leistungsstarker Konkurrenz zu tun hatten.“ Der nächste Wettkampf ist in einem Monat in Dinslaken, dann auch mit Pflichtlaufen. Vorher jedoch präsentieren sich die Läuferinnen beim Webermarktfest am 6. Mai in der heimischen Halle.
(Auftritte um 14 und 16 Uhr)
alt