TSV Nieukerk 95/10
TSV Nieukerk 95/10

Kurzmeldungen

Bellydance meets Fitness

Suche

Wer ist online

Wir haben 113 Gäste online

Facebook



Wettbewerbe Rollkunstlauf im April PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hartmut Lahme   

Dauereinsatz für die Nieukerker Rollkunstläuferinnen im April: an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden waren die TSV-Mädchen auf Rollschuhen in verschiedenen Ecken NRW’s unterwegs.




Los ging es am 13 + 14.4. in Wesel mit dem Mammut-Turnier mit 15 Vereinen und fast 300 Startern. Für alle 10 gemeldeten TSV-Mädchen der erste Saison-Wettkampf, sozusagen „zum Warmwerden“. Nach der langen Kälteperiode war allerdings im Vorfeld nur einmal Training auf dem Mehrzweckplatz möglich und somit gab es in Kürvorträgen noch Trainingsrückstand.

altalt

Die Platzierungen im einzelnen:
Minis a2: 8. Lynn Molderings
Minis c1: 4. Donya Hanghnia, 6. Laura Fortmann
AnfängerKür 1b: 9. Marie Bork; Anfänger Kür 2a: 10. Jule Fuchs
Freiläufer 1: 9. Kerstin Sillekens; Freiläufer 2: 6. Victoria Nießen
Figurenläufer3: 6. Julia Vierkötter Kunstläufer1: 7. Juliane Wipperfürth

Eine Woche später fand in Herten der NRW-Pflichtpokal statt. Bei diesem Wettbewerb auf Landesebene gingen Juliane Wipperfürth bei den Kunstläufern und Julia Vierkötter bei den Figurenläufern an den Start. Juliane schaffte nach verkorkster erster Figur durch gute Bögen Nr. 2 und 3 noch einen tollen 5ten Platz. Julia belegte bei ihrem ersten Pflichtstart in der Figurenläuferklasse Rang 14. 

alt

 Am letzten Aprilsamstag ging es mit 8 Läuferinnen nach Dinslaken, wo die TSVerinnen endlich auch mit Treppchenplätzen belohnt wurden: Nach guten Leistungen belegten Victoria Nießen und Kerstin Sillekens in der Pflicht der Freiläufer Platz 1 sowie 3. Nach ebenfalls guten Kürleistungen mit Rang 4 durch Vicky und Rang 7 durch Kerstin gab es in der Kombination eine tolle Endbilanz mit dem zweiten Platz für Vicky und Rang 4 für Kerstin. Gut gemacht, Mädels! Bei den Kunstläufern konnte Juliane Wipperfürth mit 2 x Rang 4 (Pflicht und Kombi) sowie Rang 6 in der Kür wertvolle Punkte für die Teamwertung beisteuern. Julia Vierkötter kam bei den Figurenläufern auf Platz 8 in der Pflicht, wurde 7te in der Kür sowie 8te in der Kombination. Bei den Anfängern mit Kür waren wir mit Marie Bork (Rang 8 Gr. 3a) und Jule Fuchs (Platz 7 Gr. 2) vertreten. in der Kategorie Minis vertraten Donya Haghnia (P. 7 b2) u. Laura Fortmann (P. 8 b1) die Nieukerker Farben.
In der Teamwertung bedeutete dies einen hervorragenden Rang 4.

altalt

alt

Petra Gutowski